Nachdem sich die FEFA in ihrer Arbeit stärker als bisher auf ihre natürliche Gebietskulisse des Oberrheins konzentriert, in engem Kontakt zu den befreundeten Nachbarregionen Saarland und Lothringen, steht die FEFA, die der geplanten französischen Gebietsreform damit einen Schritt voraus ist, vor einer politischen Vision Ostfrankreichs, das sich nach den Plänen von den Toren von Paris bis zum...

Jean-Georges Mandon

Président de la FEFA

aktuelles

Siehe auch Agenda | Projekte

20/02/2017
Le Goethe-Institut, la Fondation Entente Franco-Allemande...
Email this Actualité
19/01/2017
In einer Zeit, die von Krisen aller Art geprägt ist, gibt...
Email this Actualité
16/01/2017
Die Ministerpräsidentin des Saarlands Annegret Kramp-...
Email this Actualité
19/12/2016
Ce mercredi 14 décembre, le cinéma Star de Strasbourg...
Email this Actualité

media center